Ergotherapie bei Erwachsenen

Die Förderung von motorischen, kognitiven und sozio-emotionalen Kompetenzen steht im Fokus der Erwachsenentherapie, mit dem Ziel eine größtmögliche Selbständigkeit im häuslichen und beruflichen Alltag zu erreichen.

Wir behandeln Menschen mit

Neurologischen Erkrankungen

  • Schlaganfall
  • Schädel-Hirn-Trauma (SHT)
  • Multiple Sklerose / Morbus Parkinson
  • Tumorerkrankungen
  • Demenz

Orthopädischen Erkrankungen

  • OP-Nachbehandlung bei
    – Muskel- und Sehnenverletzungen
    – Gelenkersatz der oberen Extremitäten
  • rheumatische Erkrankungen / Arthrose
  • Karpaltunnelsyndrom

Psychischen Erkrankungen

  • Depressionen / Antriebsstörungen
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Konzentrations- und Gedächtnisstörungen
  • Störungen der Belastungsfähigkeit und Ausdauer